Online-Anmeldung für Seminare und Workshops

Hiermit melde ich mich für folgendes Seminar / Workshop:

Meine Daten

Ich habe die auf dieser Seite folgende Widerrufsbelehrung und die AGB zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Ihre Anmeldung wird erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich!

Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihren Vertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Das Widerrufsrecht beginnt mit Erhalt des Bestätigungsschreibens. Bei postalischer Zusendung, spätestens 3 Tage nach Absendung. Der Widerruf bedarf der schriftlichen Form durch E-Mail oder Brief (hier ist das Datum des Poststempels ausschlaggebend), zu richten an die:

Naturheilpraxis Sabine Pardigol, Heinrich-Kümmel-Str. 8, 30169 Hannover
E-Mail: kontakt@naturheilpraxis-pardigol.de

Die Widerrufsfrist erlischt, wenn zwischen Vertragsbeginn und Seminar/Workshop weniger als 14 Tage liegen.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihre Anmeldung widerrufen, haben wir alle von Ihnen geleisteten Zahlungen unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(1) Seminarbuchung und Zustandekommen des Vertrags

Nach Eingang der Anmeldung erhält der Seminarteilnehmer eine schriftliche Anmeldebestätigung. Erst nach Bestätigung der Anmeldung, ist der Seminarplatz gesichert und der Vertrag zustande gekommen. Die genannten Seminarpreise sind verbindlich.

(2) Stornierung

Sie können vom Vertrag zurücktreten.Hierbei entstehen folgende Bearbeitungsgebühren:

1.) Seminare/Workshops (außer Jahresseminaren)

  • Stornierung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn: 20%
  • Stornierung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn: 30 %
  • Stornierung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn: 50%
  • Bei Stornierung unter 2 Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

2.) Jahresseminare

  • Stornierung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn: 30%
  • Stornierung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn :50 %
  • Bei Stornierung unter 4 Wochen vor Seminarbeginn ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Bei Sonderfällen sprechen Sie uns bitte persönlich an.

(3) Vertretung

Sie haben die Möglichkeit, bis eine Woche vor Seminarbeginn, einen Ersatzteilnehmer zu benennen, sofern dieser die Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllt. Wir behalten uns die Zulassung zur Teilnahme im Einzelfall vor. Eine eigene verbindliche Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist erforderlich. Hierbei entstehen Kosten in Höhe von 20% der Kursgebühr (maximal 100 Euro).

(4) Absage von Seminaren durch uns

Wir behalten uns vor, Seminare wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Dozenten, höhere Gewalt) abzusagen.
Muss ein Seminar ausnahmsweise abgesagt werden, wird die bezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich erstattet.
Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, diese beruhen auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. Dies gilt auch für etwaige Unterbringungs- bzw. Fahrtkosten.

(5) Änderungsvorbehalte

Wir behalten uns vor, erforderliche inhaltliche und organisatorische Änderungen und Abweichungen vor oder während des Seminars durchzuführen, soweit diese den Gesamtcharakter des angekündigten Seminars nicht wesentlich ändern. Auch behalten wir uns eine Änderung der im aktuellen Seminarprogramm abgedruckten Termine bzw. Zeiten, sowie des Seminarortes vor. Über erforderliche Änderungen werden wir die angemeldeten Teilnehmer unverzüglich informieren.
Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten z. B. bei Krankheit durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen, wenn dies erforderlich ist. Der Nachweis einer solchen Qualifizierung obliegt im Zweifel uns.

(6) Fälligkeit und Zahlung

Die Kursgebühr ist nach Bestätigung der Anmeldung fällig. Die Kontoinformationen befinden sich auf dem Bestätigungsschreiben.

(7) Haftung und Verantwortung

Der Veranstalter behält sich vor, einen Teilnehmer von einer Veranstaltung auszuschließen, wenn dieser den Seminarbetrieb wiederholt oder erheblich stört. Im Falle eines Ausschlusses werden die Teilnehmergebühren nicht zurückerstattet.
Für die An- und Abreise zum Seminarort kann keine Haftung übernommen werden.

(8) Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger Kontrolle zum Zeitpunkt der Verlinkung und regelmäßiger Kontrollen übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

(9) Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von uns gespeichert. Der sorgfältige und gewissenhafte Umgang mit den persönlichen Informationen und Daten des Teilnehmers ist uns wichtig. Alle persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt und NICHT an Dritte weitergegeben.